window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-165679549-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'urlChangeTracker'); ga('require', 'ec'); var match = RegExp('[?&]gclid=([^&]*)').exec(window.location.search); var gclid = match && decodeURIComponent(match[1].replace(/\+/g, ' ')); if(gclid){ ga('set', 'dimension1', gclid); } ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); Polyethylen-Kanister, 20 Liter mit Bauartzulassung | für flüssige Gefahrstoffe | Sicherheitsbehälter | DÜPERTHAL
Kostenlose Beratung +49 6188 9139-0
 
 
Polyethylen-Kanister, 20 Liter mit Bauartzulassung

Polyethylen-Kanister, 20 Liter mit Bauartzulassung

Einsatzbereich: Sicherheitsbehälter und Reinigungsgefäße
Breite: 298 mm
Tiefe: 198 mm
Höhe: 499 mm
Gewicht: 2.2 kg

schwarz, elektrostatisch leitfähig, Maße: 300 x 204 x 495 (L x B x H in mm) Einfüllöffnung: D ca. 61 mm Materialfarbe schwarz, inkl. Schraubverschluß. Entspricht der TRbF 60. Zulassung als Verpackung zur Beförderung gefährlicher Güter der Verpackungsgruppe II und III nach ADR, RID, IMGD-Code und ICAO, IATA Hinweise: Grenzwerte der Füllgüter beachten. Prüfungen: GS-ZEICHEN Hinweis: Um den dichten Verschluss der Verschraubung zu gewährleisten, muss diese mit einem Drehmoment von 20 Nm zugedreht werden. Wir empfehlen hierfür den Einsatz von einer speziellen Verschlusszange Art.-Nr. 5.09.003.

Zuletzt angesehen
Website
+49 6188 9139-0
info@dueperthal.com